„Ich bin an deiner Seite, wenn du loslassen musst!“

In schwierigen Zeiten brauchen wir Menschen, die uns verstehen oder zumindest eine Idee davon haben, wie wir uns fühlen. Verluste sind für uns immer schwierig, da sie eng mit der Trennung von Verwandten, Freunden und Familie verbunden sind. Mit einem offenen Herzen und Vertrauen in das Leben möchte ich Sie auf Ihrem Weg begleiten.

Ich bin Trauerrednerin und Trauerbegleiterin, weil es voller Sinn und Notwendigkeit ist. Nach vielen Jahren in der Branche habe ich meinen eigenen Blick auf den Tod und seine Rolle für uns Menschen entwickelt. Er ist sehr persönlich, für manchen als Last, für andere als Befreiung. Ich bewerte ihn  nicht. Aber ich helfe Ihnen dabei, mit all seinen Facetten umzugehen. 

Gerne unterstütze ich Sie dabei, diesen Schritt zu gehen!

Annett Ruland

Annett Ruland

Trauerrede Annett Ruland

Trauerrede

Eine persönliche Rede am Ende des Lebens lässt uns erinnern, erkennen und in vielen Fällen danken. Im Rahmen einer auf Ihre Situation zugeschnittenen Trauerrede begleite ich Sie mit den passenden Worten und auf Wunsch mit Ihren besonderen Ritualen bei großen und schmerzhaften Verlusten.

Trauerbegleitung Annett Ruland

Trauerbegleitung

Trauern bedeutet nicht nur traurig sein.
Die Trauer kennt alle Gefühle, auch Wut, Angst, Hilflosigkeit, Einsamkeit oder Erleichterung.Mit der Trauerbegleitung werde ich zu einem Weggefährten, der Sie sieht und Ihnen zuhört, Sie
motiviert und erinnert. 


Wer bin ich?

Wir haben die Wahl, wer uns in schwierigen und scheinbar ausweglosen Situationen begleitet und wem wir einen tiefen Einblick in unser Familien- und Seelenleben gewähren. Auch mir hat das Leben hierzu einige Aufgaben mitgegeben. Wie eigentlich jedem, nicht wahr? 

Bereits über mehrere Generationen lebt meine Familie mit einer schweren neurologischen Erkrankung. Dies hat sich stark auf meine Verbindung zum Tod ausgewirkt, die ich bereits als etwas vertrauter bezeichnen würde. Für mich ist es daher nicht länger ein Tabu, den Tod beim Namen zu nennen und darüber zu sprechen. Ich wünsche mir von ganzem Herzen, dass wir dem Tod seinen Schrecken nehmen und ihn als Teil von uns betrachten. Er betrifft uns alle und genau das verbindet.



LASSEN SIE UNS INS GESPRÄCH KOMMEN.

 


0331-550 600 50 (Potsdam)

030-890 60 900 (Berlin)

 

mail@annettruland.de



i

Telefonische Begleitung

Ein SARS Virus stellt unser Leben auf den Kopf. Die Angst ist der Antreiber geworden. In vielen, sehr menschlichen Lebensbereichen haben wir es mit Abgrenzung, Trennung und Isolation zu tun. Vielfach können wir uns nicht voneinander verabschieden und auch nicht in einem notwendigen Umfang von Angesicht zu Angesicht begleiten.
Der Zugang zueinander ist unterbrochen. Das fühlt sich nicht gut an.

Ich begleite Sie gern telefonisch, um dennoch einen hoffnungsvollen friedlichen Abschied zu nehmen oder füreinander da zu sein .

 

Vereinbaren Sie einen Termin.

Tel. 0331-550 600 50